Instandhaltungsgemeinschaften und 4.0 IPS-Software

Instandhaltungsgemeinschaften sind sowohl ein Konzept als auch eine Verfahrensweise, die sich dank einiger next-gen IPS-System-Apps entwickeln. Sie sind ein Werkzeug für ein menschlicheres und effizienteres industrielles Instandhaltungsmanagement.

Instandhaltungsgemeinschaften-ips-system

In einer Zeit, in der die neuen Technologien einen immer wichtigeren Platz in der Arbeitswelt und vor allem in der Industrie einnehmen, ist es von entscheidender Bedeutung, den menschlichen Aspekt der Instandhaltung zu berücksichtigen und zu wissen, wie diese Technologien dem Menschen helfen können.

Der menschliche Faktor: ein unerlässlicher Aspekt der industriellen Instandhaltung

Die exponentielle Entwicklung neuer Technologien in den letzten Jahrzehnten hat zu beträchtlichen Produktivitätssteigerungen geführt, aber auch manchmal zu einer Vernachlässigung des menschlichen Faktors. Der menschliche Faktor steht jedoch nach wie vor im Mittelpunkt jeder produktiven Organisation und insbesondere des Instandhaltungsmanagements.

Beteiligung der Teams

Dies mag offensichtlich erscheinen, aber es kommt schonmal vor, dass die Entwickler von IPS-Systemen den menschlichen Komponenten vergessen: Die Einbeziehung der Teams ist für die Implementierung eines neuen Tools und seine tatsächliche Wirksamkeit unerlässlich.

In der Tat ist die Implementierung einer neuen industriellen Instandhaltungslösung ein langfristiges Projekt, das ein durchdachtes Änderungsmanagement erfordert, um alle Teams einzubeziehen. Diese neue Lösung muss auch in ihrer konkreten Anwendung als ein echter Fortschritt erscheinen, um die Unterstützung von allen Nutzern zu gewinnen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sie wenig, gar nicht oder falsch eingesetzt wird, da sie als unnötig empfunden wird.

Instandhaltungsgemeinschaften-ips-system

Keine IPS-Software kann den Menschen ersetzen

Zudem kann keine IPS-Software den Menschen vollständig ersetzen, egal wie leistungsfähig sie auch sein mag. Das Einführen von Sensoren zum Beispiel ist eine unschätzbare Hilfe bei der Erkennung und Identifizierung von Störungen und Pannen. Jedoch ist das erfahrene Auge eines Wartungs- oder Maschinenbedieners mindestens genauso wertvoll, um Störungen zu erkennen und vorauszusehen.

Förderung der Kommunikation zur Verbesserung der Instandhaltung

Aus diesem Grund ist eine der wesentlichen Funktionen jedes effizienten IPS-Systems, die Förderung der Kommunikation, des Feedbacks und des Austauschs von Informationen. Die Vorteile einer flüssigen Kommunikation werden erstmal allen Mitarbeiter gründlich vorgestellt, sowie die Instrumente die eingesetzt werden können, um das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Instandhaltungsgemeinschaften sind die beste Lösung, um dieses Ziel zu erreichen. Sie ermöglichen die Weitergabe der Informationen und eine multidirektionale Kommunikation, dank der jede Partei alle für die Realisierung ihrer Wartungsaufgaben notwendigen Informationen erhalten und übermitteln kann.

Instandhaltungsgemeinschaften, Technologie im Dienste des Menschen

Dank der gemeinschaftlichen Wartungsmanagement-Plattform von Mobility Work können Instandhaltungsgemeinschaften den Austausch von Informationen zwischen Fachleuten ermöglichen, um ihre Leistungen zu verbessern.

Die erste gemeinschaftliche IPS-Software

Mobility Work ist die erste gemeinschaftliche IPS-System-App: Ihre Nutzer haben Zugriff zu zahlreichen Funktionalitäten und zu einem sozialen Wartungsnetzwerk. Alle Nutzer können anhand der App, den Newsfeed ihrer Fabrik verfolgen.

Instandhaltungsgemeinschaften-ips-system

Unsere IPS-Software kostenlos testen

Bestimmte Einstellungen können frei gewählt werden, sodass das Netzwerk auch als Chatgruppe oder zum Informationsaustausch benutzt werden kann. Der Informationsaustausch kann entweder:

  • innerhalb des Wartungsteams, der Fabrik oder des Industriekonzerns stattfinden;
  • Instandhaltungsmanager und Lieferanten oder Dienstleister zusammenbringen;
  • für die gesamte Gemeinschaft der Mobilitätsarbeit offen sein.

Verbessern Sie die Kommunikation innerhalb Ihres Betriebs

Das Einführen von Instandhaltungsgemeinschaften durch ein gemeinschaftliches IPS-System trägt dazu bei, die Kommunikation innerhalb der Instandhaltungsabteilung, aber auch innerhalb der gesamten Anlage, zwischen verschiedenen Abteilungen (Produktion, Einkauf usw.) erheblich zu verbessern. Dadurch werden Verzögerungen bei Reparaturen oder bei wiederholtem Auswechseln desselben Teils vermieden. Sie trägt ebenfalls dazu bei, Zwischenfälle zu verringern, die oft auf mangelnde Kommunikation zurückzuführen sind. Dies kann nämlich zu Schwierigkeiten während einer Zusammenarbeit und weiteren Problemen führen.

Dank Mobility Work werden Informationen in einem gemeinsamen Werkzeug für alle am Instandhaltungsmanagement beteiligten Mitarbeiter zentralisiert. Dieses Werkzeug ist für alle leicht zugänglich.

Instandhaltungsgemeinschaften-ips-system

Kommunizieren Sie mit Ihren Lieferanten dank Mobility Work Hub

Mobility Work Hub ist eine Plattform für industrielle Anbieter und Hersteller, die in das gemeinschaftliche IPS-System integriert ist. Sie führt eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen (einschließlich Sicherheitsanweisungen und technische Dokumentation) zusammen, die von Lieferanten angeboten werden, die auch Nutzer des Mobility Work-Netzwerkes sind.

Alle Nutzer der Plattform haben Zugriff zu dem Katalog. Dieser bietet eine große Auswahl an Produkten, um alle Bedürfnisse der Wartungstechniker zu erfüllen (selbst die spezifischsten). Diese Plattform kämpft ebenfalls aktiv gegen die Überalterung von Maschinen, da sie regelmäßig aktualisiert wird und Fachleute umfasst, die wissen, wie man sich an aktuelle Wartungsprobleme anpasst.

Instandhaltungsgemeinschaften-ips-system

Unsere IPS-Software kostenlos testen

Außerdem ermöglicht diese Plattform ihren Nutzern eine einfache Kommunikation mit den Anbietern, mit denen sie zusammenarbeiten, insbesondere dank der Chat- und E-Mail-Funktionen. So können sie ihnen in Echtzeit Fragen stellen oder zusätzliche Informationen oder Ratschläge für eine optimale Maschinenwartung anfordern. Sie können auch Rückmeldungen zu Produkten geben, um die Herstellung der Ausstattungen zu verbessern und gleichzeitig eine dauerhafte und konstruktive Kunden-/Lieferantenbeziehung aufzubauen.

Durch die Förderung der Kommunikation zwischen den Partnern fördern die Instandhaltungsgemeinschaften eine professionelle Beziehung die sich auf gegenseitige Hilfe beruht, die die Effizienz und Relevanz des gesamten Instandhaltungsmanagement-Prozesses, von dem häufigsten Eingriff bis zur Gesamtstrategie, unterstützt.

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit den Instandhaltungsgemeinschaften

Die gemeinschaftliche IPS-Software von Mobility Work ermöglicht allen Fachleuten, ihre Erfahrungen auszutauschen, ob strategische Überlegungen oder Schwierigkeiten mit einer bestimmten Maschine.

Die unterschiedlichen Parameter ermöglichen z.B. die Veröffentlichung der Ausstattungen in der App, mit einem vom Benutzer festgelegten Vertraulichkeitsgrad und anonymisierten Daten. Im Gegenzug kann der Benutzer den Wartungsverlauf gleichwertiger Geräte einsehen und so von den Rückmeldungen der gesamten Gemeinschaft profitieren.

Mit bisher mehr als einer Million registrierten Ausstattungen und fast sieben Millionen Wartungsstunden stellt diese kollektive Datenbank ein beachtliches Wissen dar, das jedem Benutzer Ressourcen zur Optimierung der Wartung seiner Maschinen zur Verfügung stellt.

Der menschliche Faktor bleibt in den meisten Anlagen der zentrale Akteur der industriellen Instandhaltung. Jeder technologische Fortschritt muss daher für seine alltägige Arbeit von Vorteil sein und dazu dienen, die Qualität seiner Arbeit zu verbessern. In diesem Sinne sind Instandhaltungsgemeinschaften ein wichtiger entscheidender Vorteil, da sie die Kommunikation und den Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten erleichtern, unabhängig davon, ob sie innerhalb der Anlage oder als Geschäftspartner tätig sind. Auf diese Weise lösen sie eines der Haupthindernisse für ein reibungsloses und optimales Management der industriellen Instandhaltung.

Videopräsentation ansehen

Weiter lesen