Image
IPS-System : Seine Daten anhand von Labels persönlich gestalten
Body

Labels (auch Tags genannt) sind benutzerdefinierte Felder, mit denen Sie eine Reihe von Informationen, die in dem Mobility Work IPS-System enthalten sind, persönlich gestalten können. Dank ihnen können Sie genaueres Feedback zu Ihren Instandhaltungsmaßnahmen erhalten.

Sie können folgende Elemente frei beschriften:

Ihre Ausstattungen, indem Sie diese in verschiedene Kategorien einteilen. Folgendes ist z.B möglich: Labels hinzufügen, die einer Produktionslinie entsprechen; Maschinen laut Rechtsvorschriften, mit einem "Asbest"-Etikett kennzeichnen; oder auch ein Etikett "Gerät steht unter Wartungsvertrag" hinzufügen.

Ihre Wartungstechniker, so dass Sie Ihre Techniker nach Art der Spezialisierung gruppieren können: Elektriker, Mechaniker, Kesselbauer, Frühschichtarbeiter, Techniker mit spezieller Zulassung für Elektrik, etc. Sie können auch Ihre Produktionsbenutzer und Dienstanbieter ein Label zuteilen. Auf diese Weise ist es möglich, einen Eingriffs- oder Wartungsplan einer Gruppe von Benutzern zuzuordnen. So kann jedes Mitglied, über die durchzuführenden Wartungsarbeiten informiert werden.

  Ihre Eingriffe, um erweiterte Statistiken über durchgeführte Wartungsarbeiten zu erhalten. Man könnte z.B diese Wartungsarbeiten mit benutzerdefinierten Feldern kennzeichnen. Diese würden sich wahrscheinlich auf die Art oder die Klasse der Eingriffe beziehen: „vorbeugende Wartung”, Instandhaltung”, elektrische Wartung", mechanische Wartung" usw. Die Möglichkeiten sind endlos: Sie können z.B die Wartungseingriffe, die Produktionsstillstände" verursachen oder die neue Bauvorhaben" einschließen, kennzeichnen; Sie können aber auch Projektnummern und geplante Sicherheitsoperationen mit dem Label Arbeitsschutzausschuss" markieren. Je mehr die Vorgänge in Ihrem IPS gekennzeichnet sind, desto besser wird die Analyse in Ihrem Analysewerkzeug, was wiederum Ihr Entscheidungsverfahren beeinflussen wird.

Ihre Wartungspläne, auf die gleiche Weise wie Ihre Eingriffe. Wenn Ihre Wartungsabteilung geprüft wird, können Sie alle Ihre Wartungspläne in Bezug auf Rechtsvorschriften, Operationen des Arbeitsschutzausschusses, Umweltkontrollen, sowie Ihre Wartung ersten Grades mit nur wenigen Klicks von Ihrer IPS Software aus rechtfertigen.

So ersetzen Benutzerdefinierte Beschriftungen und Felder die vorgefüllten Bildschirme, die aus hunderten von Feldern bestehen, die derzeit von den meisten Wartungssoftware angeboten werden. Wir bieten eine einfache Schnittstelle, mit der Sie alle Informationen in Ihrem Mobility Work IPS-System persönlich gestalten können.

WIE WÄHLEN SIE IHRE LABELS IN IHREM IPS-SYSTEM?

Die Labels können anhand einer Liste ausgewählt werden, und werden von Ihren Netzwerkadministratoren definiert. Sie können von anderen Benutzern nicht geändert werden.

IPS-System

Unsere Plattform gratis probieren

Hierunter finden Sie eine Liste der beliebtesten Labels des Mobility Work IPS-Systems. Diese können als Ausgangspunkt für Ihren Prozess zur Verbesserung Ihres Wartungsdienstes verwendet werden:

      Heilend

      Elektrik

      Mechanik

      Hydraulik

      Automatismus

      Kesselbau

      Vorausschauend

  Neuaufträge - abgesehen von Investitionsprojekten 

      Verwaltung

      Betriebsstillstand

      QSU

      Reinigung/Wartung

      Meeting

      Ausbildung

      Gesundheit

      Betriebsschließung

      Wartungsvertrag

      Regulatorischer Rahmen

      Sicherheit

      Audit

      Pneumatik

      Nacht

      Wochenende

      Neuaufträge - Investitionsprojekte

      Produktion

      Umwelt

      Verbrauchsmaterial

      Kauf

      Analyse

      Qualität

      Verbesserung

      Verschlechterung der Ausstattung / Infrastruktur

      Arbeitsschutzausschuss

      Stillstandzeit

      Stilllegung/ Entsorgung der Geräte

      Technologiebeobachtung

IPS-System Kontakt