Wartungsverlauf in IPS-System konsultieren

Body

Das Anzeigen laufender Wartungsarbeiten oder abgeschlossener Eingriffe ist für jeden Techniker oder Wartungsmanager von entscheidender Bedeutung. Das IPS-System muss allen Akteuren des Unternehmens ermöglichen, schnell auf die Daten und den Wartungsverlauf seiner Ausstattungen zugreifen zu können.

WIE KÖNNEN SIE VON IHREM IPS-SYSTEM AUF DEN WARTUNGSVERLAUF ZUGREIFEN?

Die Mobility Work gemeinschaftliche Wartungsmanagement-Plattform erleichtert Ihnen den Zugriff auf die Daten Ihrer Ausstattungen. Dazu muss der Wartungstechniker zunächst über die Suchfunktion seines IPS-Systems nach seinen Ausstattungen suchen.

Sobald die Ausstattung-Datei geöffnet ist, können mehrere Registerkarten angezeigt werden:

  Alle Aufträge

  Laufende Aufträge

  Kalendar

  Verknüpfte Ausstattungen

  Dokumente

  Auftrag-Dokument

  TOP 5

  Zähler

Werfen wir einen Blick auf die drei ersten Registerkarten, auf denen alle Informationen zu den Wartungsarbeiten an dieser Ausstattung zentralisiert sind. Auf der Registerkarte „Alle Aufträge” werden alle Wartungsarbeiten an Ihrer Ausstattung angezeigt, die in Ihrem IPS-System vorhanden sind. Sie entspricht dem Wartungsverlauf Ihrer Ausstattungen und stellt eine echte Datenquelle für Techniker und Wartungsmanager dar.

Die Eingriffe werden nach Abschlussdatum vom neuesten zum ältesten sortiert. Die grün markierten Aufträge entsprechen den im IPS-System erledigten Aufträgen, und die rot markierten Aufträge entsprechen den Aufträgen die noch im Laufe sind. Jeder Eingriff wird von einem Foto der Ausstattung, dem geplanten Fertigstellungstermin, der Eingriffszeit und einer Kostenstelle begleitet. Sie finden auch alle Aktivitäten, die im Rahmen eines Eingriffs ausgeführt werden. Eine Tätigkeit ist eine Wartungsmaßnahme, die von einem Techniker ausgeführt wird. Sie finden daher die Beschreibung der Tätigkeit, die aufgewendete Zeit und das Datum des Abschlusses der Tätigkeit.

In der Suchleiste können Sie schnell nach einem Auftrag anhand von einem oder mehreren Schlüsselwörtern suchen. Sie können daher beispielsweise alle Vorgänge in denen das Wort „Transportproblem” vorkommt, in Ihrem Wartungsverlauf je nach gewünschter Ausstattung sortieren.

Die Registerkarte „Laufende Aufträge” führt genau den gleichen Vorgang aus wie die Registerkarte „Alle Aufträge”. Ziel ist es, dem Wartungstechniker zu ermöglichen, schnell zu erkennen, ob bereits ein Auftrag von einem seiner Kollegen erstellt wurde, der an demselben Problem arbeitet. So kann man Doppelspurigkeiten im Verlauf des IPS-Systems vermeiden.

ips-system wartungsverlauf

Probieren Sie unsere IPS-Software gratis aus (7 Tage)

Die Registerkarte „Kalender” enthält alle Wartungsarbeiten, die an den Ausstattungen durchgeführt wurden. In dieser Registerkarte wurden alle grün markierten Aufträge archiviert; alle rot markierten Aufträge stehen für Aufträge mit Verspätung; alle gelb markierten Aufträge stehen für geplante Aufträge und alle blau markierten Aufträge sind Wartungsplan-Aufträge. 

Die gesamte Interventionszeit über den ausgewählten Zeitraum findet man ebenfalls in dieser Registerkarte. Es ist auch möglich, die Kalenderanzeige Ihres IPS-Systems (Monat, Woche oder Tag) zu ändern. Zu jedem Auftrag können Sie die Beschreibung des Wartungsvorgangs sowie die dem Eingriff zugewiesenen Personen anzeigen. Um einen Auftrag zu verschieben, reicht es aus, den Eingriff einfach auf den gewünschten Tag zu ziehen.

Sie können auch alle Aufträge und Tätigkeiten einer Ausstattung über die Suchfunktion der Mobility Work IPS-System App anzeigen. Wenden Sie dazu einen Filter auf den Namen Ihrer Ausstattung an und wählen Sie die Option „Filter”. Die angezeigten Eingriffe betreffen nur die Ausstattungen auf die der Filter angewendet wurde. Sie können diese Liste filtern, indem Sie die folgenden Parameter ändern:

  Auftragstatus (alle Aufträge / laufende Aufträge / archivierte Aufträge);

  Wartungsplan (alle Aufträge / Aufträge außerhalb des Wartungsplans / Aufträge, die sich aus einem Wartungsplan ergeben);

  Dem Auftrag zugewiesenen Benutzer;

  Benutzer, die eine Tätigkeit ausgeführt haben;

  Labels;

  Kostenstelle;

  Anfangsdatum;

  Enddatum

In dem Mobility Work IPS-System können Sie auch die Liste der Ergebnisse Ihrer Wartungsarbeiten an Ihren Geräten im Excel-Format (.xls und .csv) sowie im PDF-Format herunterladen.

Schließlich können Sie mit dem Analysetool die Vorgänge an einer Ausstattung filtern und den Wartungsverlauf und alle ausgeführten Vorgänge auf synthetische Weise visualisieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem Tutorial zum Mobility Work IPS-System Analysetool.

ips-system